Buchwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gernot Häublein

Freiberuflicher Verlagslektor, Schulbuch- und Fachbuchautor, Erwachsenenlehrer Jg. 1945

1964 - 1970
Studium der Germanistik- und Anglistik in Erlangen, Tübingen, Bangor/North Wales und München (Staatsexamen, M. A.)

Seit 1967
Erwachsenen-Kurse und -Seminare für Englisch, Deutsch als Fremdsprache, angewandte Rhetorik; Lehrerfortbildung

1969-1976
Lektor für Englisch (Sprache, Literatur, Linguistik), Methodik und Didaktik des Sprachunterrichts beim Max Hueber Verlag München/Ismaning

Seit 1976

  • Freiberuflicher Verlagslektor vor allem für Schulbuch- und Fremdsprachenverlage (Hueber, Langenscheidt, Klett, Oldenbourg, Cornelsen, Goethe-Institut), daneben auch für Sachbuchverlage (Droemer-Knaur, Diederichs/Hugendubel)
  • Autor von Lehr- und Lernmaterialien für Deutsch (Langenscheidt, AOL-Verlag) sowie für Englisch (Klett, Hueber).
  • Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS, ver.di), in der Verwertungsgesellschaft Wort und der Künstlersozialkasse.

 

Seit 2000

  • Programm- und Öffentlichkeitsarbeit in der Münchener Regionalgruppe des neu gegründeten "Verbandes Freier Lektorinnen und Lektoren (VFLL) e. V."
  • 2001 zusammen mit Münchener Kolleginnen Erarbeitung der ersten bundesweiten "Honorarempfehlungen für freie Lektoratsarbeit" und seitdem Beteiligung an deren jährlichen Neuausgaben.
  • 2005 maßgebliche Mitarbeit bei der Entwicklung und Durchführung der 1. bundesweiten Honorarumfrage für freiberufliche Lektorinnen und Lektoren des VFLL.