Buchwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Wolfgang Lent

Dr. Wolfgang Lent

Lektor im Verlag C.H. Beck und Rechtsanwalt.

 

Geboren 1968. Abitur in Wolfenbüttel; Studium der Rechtswissenschaft und Neueren deutschen Literaturwissenschaft, Universität Bayreuth; Ergänzungsstudium, Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer; Intellectual Property Summer Institute, Franklin Pierce Law Center, Concord, New Hampshire, USA; Rechtsreferendariat in Bayreuth; Promotion im Medienrecht unter Betreuung von Prof. Dr. Christoph Degenhart, Universität Leipzig.

 

1997 - 2000 Sozietät Rosenschon Sperber Grimme Henker, Rechtsanwälte & Steuerberater in Bayreuth (u.a. Tätigkeit im Urheber- und Medienrecht).

Seit 2000 Lektor im Verlag C.H. Beck, München (Juristisches Fachlektorat).

Seit 2003 Dozententätigkeiten und Vorträge zum Urheberrecht, Medienrecht und Produktmanagement im Fachverlag (u.a. Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, München; Akademie B+K/Institut für Verlagswesen und Neue Medien, München).

Seit 2005 Lehrbeauftragter für Urheber-, Verlags- und Medienrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Studiengänge Buchwissenschaft).

Veröffentlichungen zum Urheber- und Medienrecht und zum Verlagswesen.

Private Interessen: Literarische Moderne, Münchner Literaturszene.

www.beck.de

Mail: Wolfgang.Lent(at)lmu.de