Buchwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Netzwerkabend der Münchner Buchwissenschaft 2012

Am 31.5.2012 fand im Fakultätssaal der Ludwig-Maximilians-Universität in München der Netzwerkabend der Münchner Buchwissenschaft statt. Der Alumni-Verein BuWi.Phil e.V. – Freunde der Münchner Buchwissenschaft lud Studierende, Dozenten, Beiräte, Ehemalige und Branchenvertreter zum Netzwerken ein.

Den Auftakt bildeten die Grußworte der Leiterin der Studiengänge Buchwissenschaft, Frau Prof. Christine Haug und des Direktors des Departments für Germanistik, Prof. Oliver Jahraus – welcher hingebungsvoll von seiner besonderen Beziehung zur Buchwissenschaft erzählte.

Unter dem Thema „Der Handel mit den E-Books - Chancen und Herausforderungen“ fand im Anschluss eine Podiumsdiskussion statt. Mit der Moderation von Aljoscha Walser (Narses Unternehmensberatung) gewährten Anne Stirnweis (Projektmanagerin E-Books Verlagsgruppe Random House), Michael Lemling (Geschäftsfürhrer Buchhandlung Lehmkuhl) und Christian Schniedermann (Geschäftsleitung pubbles) interessante Einblicke in ihre teils sehr unterschiedlichen Standpunkte.

Ein weiteres Highlight war die Verleihung des mit 5.000 Euro dotierten Hugendubel-Preises für die beiden besten buchwissenschaftlichen Diplomarbeiten durch Torsten Brunn (Geschäftsführung Hugendubel). Antonia Zauner erhielt den Preis für ihre Arbeit „Autor-Leser-Kommunikation im Internet am Beispiel der amerikanischen Fantasy-Autorinnen Ilona Andrews und Gail Carriger“, während Astrid Nepomuck sich mit dem Thema „Was Jungen lesen - eine Zielgruppenanalyse anhand ausgewählter Kinder- und Jugendbuchverlage“ beschäftigt hatte. Ein Teil des Preisgeldes kommt den Studiengängen Buchwissenschaft zugute.

Für besonderes Engagement in den Studiengängen Buchwissenschaft wurde dieses Jahr der BuWi.Phil-Preis an Laura Reil verliehen.

Der Abend fand für alle Freunde der Münchner Buchwissenschaft seinen Ausklang bei interessanten Gesprächen mit Wein und Snacks.

001
Begrüßung durch Prof. Jahraus

002
Podiumsdiskussion
v.l.n.r.: Christian Schniedermann (Geschäftsleitung pubbles), Anne Stirnweis (Projektmanagerin E-Books Verlagsgruppe Random House), Michael Lemling (Geschäftsführer Buchhandlung Lehmkuhl), Aljoscha Walser (Narses Unternehmensberatung)

003
Plenum

004
Hugendubelpreis, Astrid Nepomuck, Torsten Brunn, Antonia Zauner

005
BuWi.Phil-Preis, Marlies Zwickl, Laura Reil

006
Nach dem offiziellen Teil, Frau Haug im Gespräch mit Herrn Walser