Zentrum für Buchwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Nachwuchsförderung

Nachwuchsförderung der Internationalen Buchwissenschaftlichen Gesellschaft (IBG)

2010 gründete die IBG unter Federführung von Dr. Anke Vogel (Institut für Buchwissenschaft in Mainz) ein Nachwuchsforum, das junge Forscher zu einem Austausch untereinander sowie zwischen den Wissenschaftlergenerationen einlud. Während in der Gründungsphase des IBG-Nachwuchsforums alle zwei Jahre und mit kaum zu bewältigendem Aufwand der Sprecherin des IBG-Nachwuchsforums eine Nachwuchskonferenz ausgerichtet wurde, werden seit 2017 wissenschaftliche Workshops junger Buchwissenschaftler/innen von der IBG unterstützt und finanziell gefördert, die gemeinhin von Nachwuchsgruppen im deutschsprachigen Raum dezentral organisiert und durchgeführt werden.

In begrenztem Umfang fördert die IBG buchwissenschaftliche Projekte und Nachwuchsarbeiten. So ist es beispielsweise möglich, Reisekosten für Archiv- und Bibliotheksrecherchen oder Druckkostenzuschüsse zu beantragen. Bitte richten Sie Ihren Antrag (kurzes Exposé, Kostenvoranschlag, etc.) an die Geschäftsstelle theresa.lang@buchwiss.de.

LMU-Nachwuchsförderung

Die LMU München bietet mit ihren spezifischen Förderprogrammen sowie einem zielgruppenorientierten Beratungs- und Weiterbildungsangebot dem wissenschaftlichen Nachwuchs optimale Einstiegsvoraussetzungen für die wissenschaftliche Karriere.