Zentrum für Buchwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschung und Nachwuchs

Die Förderung von wissenschaftlichem Nachwuchs in der Buchwissenschaft zeichnet sich insbesondere durch die Bereitstellung buchwissenschaftlicher Expertise bei Forschungsprojekten (u.a. Promotions- und Habilitationsschriften) aus, die in Nachbardisziplinen entstehen. Zielsetzung des Zentrum für Buchwissenschaft ist es, Promovenden der Buchwissenschaft und Nachbardisziplinen sowie anderer Universitäten in einem buchwissenschaftlichen Netzwerk einzubinden, einen kontinuierlichen fachspezifischen Austausch zu gewährleisten und dezentral zu organisierende Nachwuchstreffen zu fördern, flankiert von einer jährlich stattfindenden Summer School für Nachwuchswissenschaftler.

Wissenschaftlicher Nachwuchs, der zu buchwissenschaftlichen Fragestellungen arbeitet, wird dahingehend gefördert, interdisziplinär zu arbeiten und sich somit für wissenschaftliche Nachwuchsstellen zu qualifizieren, die nicht allein in der Fachdisziplin Buchwissenschaft angesiedelt sind. Das Zentrum für Buchwissenschaft versteht sich als Ort der Kommunikation und des wissenschaftlichen Austauschs von Nachwuchswissenschaftlern.