Buchwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ursula Welsch

Kurzprofil Ursula Welsch

  • Seit 2000 freiberufliche Fachberaterin, Coach, Dozentin, Seminarveranstalterin, Projektleiterin und Dienstleisterin in Sachen medienneutrale Datenhaltung (XML/SGML), Elektronisches Publizieren, Workflowoptimierung
  • Inhaberin der XML-Schule (www.xml-schule.de) und Partnerin von VerlagsSeminare.de (www.verlagsseminare.de)
  • Herausgeberin des Newsletters "Crossmediales Publizieren" (www.welschmedien.de)
  • Lehrbeauftragte der HTWK Leipzig (Fachhochschule), Studiengang Verlagsherstellung (für Elektronisches Publizieren/Medienneutrale Datenhaltung mit XML)
  • Dozentin an der Akademie des Deutschen Buchhandels, beim Landesverband Bayern des Börsenvereins, bei Eulenhof-Seminare und beim Hauptverband des Österreichischen Buchhandels
  • 1995-2000 Leiterin der Abteilung "Lexika/Nachschlagewerke" beim Multimediaverlag Systhema/Navigo
  • 1992-1995 Produktmanagerin und Aufbau des Elektronischen Publizierens bei der Verlagsgruppe Jehle-Rehm (heute: Hüthig Jehle Rehm)
  • 1989-1991 Referentin für Fernstudiengänge beim Deutschen Sparkassenverlag inkl. Aufbau eines elektronischen Beleglesesystems für Antwortbögen
  • 1987-1988 Fachkraft für elektronisches Publizieren mit SGML bei Context (heute: MID-Heidelberg)
  • Ausbildung zur Bildtechnikerin an der Schule für Rundfunktechnik und
  • Studium der Neueren Deutschen Literatur, Kunstgeschichte und Italienischen Philologie

 

Außerdem:

  • Autorin von zwei Büchern über Lou Andreas-Salomé (Reclam Leipzig)
  • Herausgeberin von zwei E-Books mit Texten von Lou Andreas-Salomé (im Vertrieb bei Ciando)