Buchwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Klaus Stadler

Klaus Stadler, geboren 1945 in Dresden, studierte Gesang an der Münchner Musikhochschule, Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität München, war Assistent am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaften der Universität München.

1977 Promotion zum Dr.phil. mit einer Arbeit über den Nordirland-Konflikt.

Seit 1977 Sachbuch-Lektor im Piper Verlag (Schwerpunkte: Naturwissenschaften, Medizin, Philosophie, Psychologie, Politik, Musik), seit 1996 Lehrauftrag im Studiengang Buchwissenschaft der Universität München.

Veröffentlichungen: Nordirland - Analyse eines Bürgerkriegs, München 1979; als Herausgeber: Lust an der Musik, München 1984; Lust am Forschen, München 1989; Du holde Kunst - Der Musikkalender, München 1997; Karl R. Popper, Alle Menschen sind Philosophen (mit Heidi Bohnet), München 2002; als Übersetzer: Nathan Milstein/Solomon Volkov, "Lassen Sie ihn doch Geige lernen" (mit Ulrike Stadler), München 1993.

 

www.piper.de