Buchwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Thomas Bez

1949 in Stuttgart geboren

1968 Abitur in Stuttgart

1968 - 1973 Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Tübingen mit dem Abschluss 1. juristisches Staatsexamen

1973 - 1975 Studium der Betriebswirtschaftslehre in Mannheim mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann

1976 Eintritt als geschäftsführender Gesellschafter in die G. Umbreit GmbH & Co. KG (mit den Unternehmensbereichen Presse-Grosso und Zwischenbuchhandel)

1976 ff. Mitarbeit in verschiedenen Gremien des Börsenvereins des Dt. Buchhandels, insbesondere im Ausschuss für den Zwischenbuchhandel und in der (Buch-)Marktforschung

1978 erscheint die an der Universität Mannheim 1975 entstandene Diplomarbeit über den deutschsprachigen Buchmarkt als Beilage des Börsenblatts (Archiv für Soziologie und Wirtschaftsfragen)

1978 ff. Artikel und Aufsätze in Fachzeitschriften (Börsenblatt, BuchMarkt) und in Festschriften (Deutsches Bucharchiv) über den Buchmarkt im Allgemeinen und den Zwischenbuchhandel im Besonderen

1992 ff. Vorträge und Seminare über den Pressevertrieb an der HTWK in Leipzig und an der LMU (Aufbaustudiengang) in München

2002 4. Auflage des „ABC des Zwischenbuchhandels“ als Sonderdruck des Börsenblatts, als BoD oder zum Herunterladen im Internet auf der Homepage des Börsenvereins

2010: 6. Auflage des "ABC des Zwischenbuchhandels" als Sonderdruck des Börsenblatts, als BoD oder zum Herunterladen im Internet auf der Homepage des Börsenvereins

2010: Buch zusammen mit Herrn Dr. Thomas Keiderling: "Der Zwischenbuchhandel", Hauswedell-Verlag, Stuttgart

 

www.umbreit.de