Buchwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

NEUE KOOPERATION ZWISCHEN BUCHWISSENSCHAFT UND JURISTISCHER FAKULTÄT AN DER LMU MÜNCHEN

NEUE VORLESUNG – (NICHT NUR FÜR BUCHWISSENSCHAFTLER): "URHEBERRECHT FÜR GEISTESWISSENSCHAFTLER"

05.09.2017

Ab WiSe 2017/2018 wird erstmalig eine Vorlesung "Urheberrecht für Geisteswissenschaftler" (Fr 10 - 12 Uhr, Geschwister-Scholl-Platz 1, Hörsaal A 125 ) in der Buchwissenschaft angeboten.

Die Juristische Fakultät an der LMU München hat eine langjährige Tradition mit Blick auf Urheberrecht, denn bereits in den Jahren 1955 bis 1960 wirkte Prof. Dr. Eugen Ulmer (1903-1988) an der LMU und war zudem in den Jahren 1965–1973 Direktor des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Patent-, Urheber- und Wettbewerbsrecht in München. Diesen renommierten Lehrstuhl hat heute Prof. Dr. Ansgar Ohly inne und es ist uns im Frühjahr dieses Jahres gelungen, mit der Juristischen Fakultät eine Kooperation einzugehen.

Die Vorlesung "Urheberrecht für Geisteswissenschaftler" wird von der Lehrstuhlangehörigen PD Dr. Agnes Lucas-Schloetter fortan jeweils im Wintersemester angeboten. 

 

Datum der Bekanntgabe: 05.09.2017